Jugendliche präsentieren Schwarze „Helden“ in Aachen Drucken

Afrikanische Jugendliche aus Aachen präsentieren schwarze Perspektiven der Geschichte

Das Pädagogische Zentrum Aachen hat – angeregt durch die Unterrichtsmaterialien über „Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg“ – ein Projekt mit afrikanischen Jugendlichen durchgeführt, bei dem diese auch eigene Recherchen über die Rolle von Schwarzen in den Weltkriegen und in der hiesigen Geschichtsschreibung durchgeführt haben. Das Ergebnis sind vier Plakate, in denen historische Perspektiven „aus schwarzer Sicht“ präsentiert werden. 
Die Plakate können ausgeliehen und auch z.B. als Ergänzung der Wanderausstellung präsentiert werden. 


Die Kurzbeschreibung des Projektes, innerhalb dessen die Plakate erstellt worden wurden, können Sie hier als PDF downloaden.
Ansichtsexemplare der Plakate durch Klick auf die Bilder (oder Rechtsklick zum Downloaden).

     

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk