Start Erfahrungsberichte Blockunterricht zur Ausstellung am Gymnasium Lechenich (Juni 2011)
Blockunterricht zur Ausstellung am Gymnasium Lechenich (Juni 2011) PDF Drucken E-Mail

Zur Vorbereitung darauf fand ein sechsstündiger Block-Unterricht statt, zu dem Karl Rössel von Recherche International e.V. eingeladen war. Nach einer Einführung ins Thema und einer Erläuterung des Aufbaus der Ausstellung, stellte er die Video- und Hörstationen des Afrika-Kapitels vor. In Kleingruppen erarbeiteten die SchülerInnen anschließend anhand von Texten aus den Unterrichtsmaterialien wesentliche Fakten über den italienischen Krieg in Äthiopien, die Kolonialpläne der Nazis und die Einbeziehung afrikanischer Kolonien durch Frankreich und Großbritannien. Die Ergebnisse wurden anschließend in Test-Führungen den jeweils anderen Gruppen vermittelt. Auf einem Evaluierungsbogen konnten die TeilnehmerInnen des Geschichtsleistungskurses vermerken, was Ihnen an dem Block-Unterricht „gefallen hat“ und was man „verbessern könnte“. Die Ergebnisse liefern Anregungen für LehrerInnen und SchülerInnen und sind nachzulesen: hier